Erstellen von Abschriften deines Podcasts

Erstellen von Abschriften deines Podcasts

Mit der Amberscript-Integration in Springcast kannst du deinen Podcast mit Untertiteln versehen! Die Untertitel erscheinen im eingebetteten Springcast-Player und auf der Podcast-Website. Möchtest du mehr über die Transkription lesen und warum sie nützlich sein kann? Das kannst du hier nachlesen.
Was brauchst du?
Springcaster mit einem Growth-Paket können die Abschriften in Springcast erstellen. Dafür brauchst du ein bezahltes Abonnement bei Amberscript. Du kannst hier ein Produkt wählen.

Bist du bereit, mit den Abschriften zu beginnen? Die Schritte findest du unten.

Füge das Amberscript-Token in Springcast ein

Über den Kundenservice von Amberscript kannst du ein Token anfordern, das du für Springcast brauchst.

Hast du den Token erhalten? Kopiere sie und führe dann die folgenden Schritte aus:

1. Klicke auf deine Sendung im Springcast Dashboard
2. Klicke auf "Erweitert".
3. Füge das Token in die Leiste "Amberscript-Token" ein 
4. Speichern Sie die Einstellungen



Abschriften generieren

Um die Transkription einer bestimmten Episode zu erstellen, gehst du wie folgt vor:

1. Klicke auf die Registerkarte "Episoden".
2. Wähle die spezifische Episode aus
3. Gehe zu "Einstellungen".
4. Klick auf "Transkription".
5. Drücke die Schaltfläche "Transkription anfordern".
6. Je nach Länge deiner Datei kann das etwa 15 bis 20 Minuten dauern. Warte also eine Weile und aktualisiere dann die Seite.

Jetzt wird der Text der Episode angezeigt. Siehst du einen Fehler im Text? Fahre mit der Maus über den Text, wähle das Stück aus und bearbeite es dann. Vergiss nicht, auf "Speichern" zu klicken.


Dieser Text wird nun in deinem eingebetteten Player und auf der Podcast-Website angezeigt! Brauchst du Hilfe oder funktioniert etwas nicht? Dann schreibe eine E-Mail an support@springcast.fm, wir werden dir so schnell wie möglich helfen ;D


    • Related Articles

    • Tag Manager und Analytics für Podcasts einrichten

      Willst du mehr darüber erfahren, wer deinen Podcast hört? Als Springcast-Kunde kannst du Google Tagmanager und Google Analytics ganz einfach mit deiner Podcast-Website verknüpfen. So bekommst du noch mehr Einblick in deine Zielgruppe. Was du von ...
    • Einrichten und Gestalten einer Podcast-Website

      Wenn du deinen Podcast bei Springcast hostest, erstellen wir automatisch eine Website für deinen Podcast. Diese Website ist nicht nur wichtig, damit deine Hörer/innen deinen Podcast anhören können, sondern auch, wenn du deinen Podcast bei Apple, ...
    • Privater Podcast: Wie du deine Mitglieder mit Whitelist anschreibst

      Mit Springcast ist es möglich, einen versteckten Podcast oder einen privaten Podcast zu erstellen. In diesem Artikel erklären wir, wie privates Podcasting funktioniert. Private Podcast-Mitgliederliste erstellen Wenn du deinen Podcast erstellst, ...
    • Springcast Springs: So funktioniert es!

      In diesem Artikel erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du einen Spring erstellst und wie du ihn in deinen sozialen Netzwerken teilst. Wir zeigen dir, wie es in ein paar einfachen Schritten funktioniert. Dann zeigen wir dir das Endergebnis: ein ...
    • Podcast-Analysen: Was ist der Unterschied zwischen Downloads und Unique Listeners?

      Vielen Dank, dass du unsere Analytics Suite nutzt, um das Verhalten deiner Hörer zu analysieren. In diesem Artikel erklären wir den Unterschied zwischen Downloads und Unique Listeners, denn wir erhalten häufig Fragen dazu, wie unsere Analytics Suite ...