Hochlade deinen Podcast bei Apple Podcasts

Hochlade deinen Podcast bei Apple Podcasts

Wenn du möchtest, dass dein Podcast über Apple Podcasts gehört werden kann, musst du ihn manuell bei Apple hochladen. Du kannst das  in ein paar einfachen Schritten selbst durchführen.
 
Dazu brauchst du einen Apple ID. Wenn du nur einen privaten Apple ID hast und einen Business-Podcast planst, an dem du mit mehreren Personen arbeitest, empfehlen wir dir, einen separaten Apple ID zu erstellen.
 
Mit folgenden Schritten kannst du deinen Podcast bei Apple deinen Podcast hochladen:

1. Kopiere zunächst deinen individuellen Podcast-RSS-Feed



Jeder Podcast den du in Springcast erstellst, hat seinen eigenen Podcast-Feed. Dieser Feed ist bei den verschiedenen Anbietern und Playern wie Spotify, Google, Apple, Stitcher usw. aufgeführt.


1. Gehe zu deinem Springcast-Konto
2. Klicke auf den Podcast, den du bei Google registrieren möchtest
3. Klicke dann auf 'auswählen'
4. Und klicke neben dem Link auf 'Kopieren'

2. Gehe zu Apple Podcasts Connect und melde dich an



Um deinen Podcast zu registrieren, gehe bei Apple Podcast in den Bereich Verwaltung. Melde dich mit deinem iTunes-Account an oder erstelle einen Account.


2. Melde dich mit deiner Apple ID an oder erstelle eine Apple ID

3. Podcast-RSS-Feed hinzufügen



Nachdem du dich mit deiner Apple ID eingeloggt hast, kannst du deinen Podcast registrieren. Du musste deinen Podcast zunächst validieren, bevor du ihn zur Überprüfung einreichst.

1. Gib deinen individuellen RSS-Feed ein
2. Klicke auf 'validieren'
3. Apple zeigt an, ob es Fehler gibt, die korrigiert werden müssen
4. Überprüfe, ob die richtigen Informationen angezeigt werden
5. Überprüfe, ob alle veröffentlichten Folgen gelistet sind
6. Wenn alles korrekt ist, klicke 'absenden', um deinen Podcast zu registrieren

Hinweis: Du musst mindestens eine Folge deines Podcasts veröffentlicht und das Feld Copyright ausgefüllt haben. Beides ist zwingend erforderlich. Andernfalls wird Apple deinen RSS-Feed ablehnen. Es kann einige Tage dauern, bis dein Podcast genehmigt wird. In der Regel sollte die Überprüfung aber nicht mehr als 5 Arbeitstage in Anspruch nehmen.
Wenn die Apple Podcasts-Registrierung abgeschlossen ist, erscheint deinen Podcast automatisch in den folgenden Podcast-Apps: Castbox, Overcast und Castro.


    • Related Articles

    • Podcast bei Google hochladen

      Mit dieser Anleitung kannst du deinen Podcast bei Google Podcasts hochladen. Um deinen Podcast bei Google hoch zu laden, ist es wichtig, dass du alle wichtigen Angaben in deinem Springcast-Konto gemacht hast. Welche Informationen das sind, wirst du ...
    • Beanspruche das Eigentum an deinem Podcast bei Apple Podcasts

      Einige Podcast-Hoster ermöglichen es dir, deinen Podcast automatisch an Apps wie Google, Spotify und Apple zu verteilen. Aber wenn der Podcast-Host dies tut, wie bekommst du dann trotzdem Zugriff auf das Dashboard der App? Indem du den Besitz deines ...
    • Passe deinen Apple RSS Feed an

      Du hast deinen Podcast bei Apple registriert und möchtest den RSS-Feed ändern. Zum Beispiel, weil du den Podcast-Host gewechselt hast. In diesem Artikel erklären wir dir, wie das geht. Die Anpassung des Podcast-RSS-Feeds (URL) ist notwendig, wenn du ...
    • Beanspruche das Eigentum an deinem Podcast bei Spotify

      Einige Podcast-Hoster ermöglichen es dir, deinen Podcast automatisch an Apps wie Google, Spotify und Apple zu verteilen. Aber wenn der Podcast-Host dies tut, wie bekommst du dann trotzdem Zugriff auf das Dashboard der App? Indem du den Besitz deines ...
    • Was tun, wenn beim Anmelden bei Apple Podcasts Connect die Meldung 'Aktivieren Sie Ihre Apple ID' erscheint?

      Du versuchst, dich mit deiner Apple ID bei Apple Podcasts Connect anzumelden, aber du bekommst die Meldung "Aktiviere deine Apple ID". Und das, obwohl du bereits alle Schritte zur Aktivierung abgeschlossen hast. Was kannst du tun? Es gibt zwei ...